05. - 12.06.24           De

ON SCREEN: AUSSERGEWÖHNLICHE KINOTOUR MIT EUROPÄISCHEN FUSSBALL-KURZFILMEN ZUR FUSSBALL-EUROPAMEISTERSCHAFT

Kurzfilm Special

Im Vorfeld der UEFA Fußball-Europameisterschaft EURO 2024 in Deutschland präsentiert das Projekt „On Screen – Mit Fußball und Film Europa erleben“ eine ganz besondere Auswahl an europäischen Fußball-Kurzfilmen. Die kuratierte Reihe von acht Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilmen aus Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, Portugal, Spanien, Ungarn sowie Deutschland ist in Sprache, Inhalt und Form sehr unterschiedlich, sie zeigt das Thema Fußball in ganz verschiedenen Zusammenhängen – von amüsant über spannend bis ernsthaft.

Die Filme im Überblick: 

SUR LA TOUCHE (F 2014, 15 min., Regie: Hortense Gélinet, OmU): Samir ist Fan von Paris Saint-Germain, was seiner Freundin zunehmend auf die Nerven geht. Das ändert sich, als sie sich eines Tages überreden lässt und mit ihm ein Spiel besucht.

THE WHISTLE (PL 2013, 17 min., Regie: Grzegorz Zariczny, OmU): Marcin lebt bei seiner Mutter in einer Kleinstadt nahe Krakow und versucht, etwas aus seinem Leben zu machen. Aber er steckt fest, seine Mutter nörgelt an ihm herum und jedes Wochenende muss er sich als Schiedsrichter in den unteren polnischen Ligen die dreisten Kommentare von Spielern und Zuschauern anhören.

MITCH MATCH (H 2022, 2 min., Regie: Géza M. Tóth, ohne Dialog): Es ist nur noch ein Streichholz in der Schachtel. Denke mal anders! Ein guter Fußballer strebt immer nach der Spitze. Wenn alles gut geht, werden die größten Teams hinter ihm her sein und plötzlich ist er bei der Weltmeisterschaft dabei.

COACH (F/UK 2015, 14 min., Regie: Ben Adler, OmU): Der britische Vater Nigel nimmt seinen pubertierenden Sohn mit zu einem Spiel der Nationalmannschaft nach Frankreich. Als das Auto eine Panne hat, bleibt den beiden nichts anderes übrig, als sich von einem Bus reisender England-Fans mitnehmen zu lassen. Nigels Autorität wird in Frage gestellt, da die Loyalität seines Sohnes auf den charismatischen Anführer der Fans übergeht.

CHECKPOINT (PRT 2019, 5 min., Regie: Juulia Kalavainen, ohne Dialog): Ein Soldat steht einsam Wache an einem militärischen Kontrollpunkt. Inmitten der bedrückenden, vom Krieg zerrissenen Landschaft taucht auf einmal ein kleines Mädchen mit einem Fußball auf.

LÄNDERSPIEL (D 2011, 2:14 min., Regie: Sven Schrader, Nadine Schrade, DF): WM-Viertelfinale 2006. Deutschland-Argentinien. Elfmeterschießen. Ein einsamer Fußballfan in seinem Auto. Am Radio.

I LOVE HOOLIGANS (NL 2013, 13 min., Regie: Jan-Dirk Bouw, OmU): Ein Fußball-Hooligan steht in bedingungsloser Liebe zu seinem Verein. Da er jedoch schwul ist, muss er seine Identität verbergen, um in dieser Welt zu überleben.

LIBRE DIRECTO (E 2011, 13 min., Regie: Bernabé Ric, OmU): Mit 60 Jahren hat Adela die große Chance, 300.000 Euro zu gewinnen und ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Die einzige Bedingung: In der Halbzeit eines Spiels der spanischen Liga muss sie einen Ball von der Mittellinie aus ins leere Tor schießen.

Screenings

08.06.24 | 18:30 h| Platz am Hafentor
09.06.24 | 19:00 h| Kurtheater, Norderney