05. - 12.06.24           En

CAMPUS KINO AN DER HOCHSCHULE EMDEN/LEER

Campus Kino

Das Internationale Filmfest Emden-Norderney präsentiert sich an der Hochschule Emden/Leer. Auf dem Programm stehen der Dokumentarfilm "Das Kombinat" und das Kurzfilmprogramm "Shorts from India" mit anschließendem internationalen Abend auf dem Campus. 

DAS KOMBINAT
Der Dokumentarfilm begleitet über einen Zeitraum von 9 Jahren das „Kartoffelkombinat“ aus München auf seiner bewegenden Reise von der idealistischen Idee zur größten Solidarischen Landwirtschaft in Deutschland. Den beiden Gründer Daniel Überall und Simon Scholl dient dabei der Anbau von Gemüse als trojanisches Pferd, um eine viel größere Idee voranzutreiben. Die beiden wollen ein ganz anderes Wirtschaftssystem, eine Alternative zur kapitalistischen Produktionsweise. Sie fragen sich, wie produzieren wir Dinge, wer besitzt die Produktionsmittel und wer soll am Ende von dieser Produktion profitieren? Auf dem Weg dorthin tauchen dann sowohl ganz konkrete gärtnerische als auch persönliche Probleme auf und plötzlich steht das Projekt kurz vor dem Scheitern.
D 2023. 90 min. Buch/Scr. & Regie/Dir.: Moritz Springer. Kamera/DoP: Marcus Winterbauer, Moritz Springer, Marcel Seehuber. Schnitt/Edit: Nicole Winterbauer, Amparo Mejías. Prod.: IT WORKS! Medien GmbH / Annekatrin Hendel.

WHITE ANT
Ein Mann wird aus Mumbai in sein Dorf gerufen. Er soll eine Termitenplage bekämpfen, die sein Elternhaus zu zerstören droht.
UK/IND 2023, 15 min. OV. Buch/Scr. & Regie/Dir.: Shalini Adnani. Kamera/DoP: Adric Watson. Mit/Cast: Denzil Smith, Sushannt Sapare, Harish Kesariy. Prod.: Sara Bonakdar, Michael Graf, Kaarthekeyen Santhanam, Mrunalini Havaldar / Makadam Films, Stone Bench Films, Sol Picture.

LAST DAYS OF SUMMER
Als der Ausgestoßener aus dem Dorf seltsame Geräusche in den Bergen hört, muss er eine Frau finden, um sich selbst zu erlösen und seinen Platz in der sozialen Hierarchie zu sichern.
F/IND 2023, 15 min. Buch/Scr. & Regie/Dir.: Stenzin Tankong. Kamera/DoP: Jigmet Wangchuk. Mit/Cast: Tsewang Chodak, Stanzin Thupstan, Padma Angmo. Prod.: Flore Cavigneaux, Jérôme Blesson, Stenzin Tankong, Urgain Phuntsog / La Belle Affaire Productions (France), The Ladakh Story (India).

A LULLABY FOR YELLOW ROSES
Ein entfremdetes migrantisches Arbeiterklasse-Paar findet einander, als es seine Tochter durch einen unglückseligen Brauch verliert.
Deutsche Erstaufführung | German Premiere. IND 2023. 18 min. Buch/Scr. & Regie/Dir.: Rahul Roye. Kamera/DoP: Enosh Olivera. Mit/Cast: Trimala Adhikari, Somnath Mandal, Uma Jhunjhunwala. Prod.: Abdullah Al Kandari / Dāryanoor Productions.

Vorführtermine

11.06.24 | 16:00 Uhr| Campus Hochschule Emden/Leer