05. - 12.06.24           En

On Screen – Mit Fußball und Film Europa entdecken. Open Air Kino am Hafentor beim Filmfest 

Eine Veranstaltung des offiziellen Begleitprogramms des DFB zur EURO 2024 kommt zum Internationalen Filmfest nach Emden und Norderney

Pünktlich zum Internationalen Filmfest Emden-Norderney macht eine besondere Veranstaltung des offiziellen Kunst- und Kultur-Rahmenprogramms zur UEFA EURO 2024 Station in Emden und auf Norderney. 

Am Samstag, dem 8.Juni 2024 präsentieren Filmfest, die Wirtschaftsförderung & Stadtmarketing Emden GmbH, Kulturevents Emden, die Hochschule Emden-Leer und der Stadtsportbund Emden e.V. sowie der Berliner Kulturverein „Brot & Spiele“ gemeinsam das Fußballkurzfilmprogramm „ON SCREEN – mit Fußball und Film Europa entdecken“ auf dem zum Open Air Kino umgestalteten Platz am Emder Hafentor, gefördert von der Stiftung „Fußball und Kultur EURO 2024“.

Ab 18:00 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein unterhaltsames Programm mit acht europäischen Kurzfilmen, die sich alle rund um den Fußball drehen. Zu der Filmvorstellung unter freiem Himmel werden prominente Gäste von Werder Bremen und Kickers Emden erwartet, die in kleinen Talks zwischen den Filmen mit Moderator Keno Bergholz (NDR / Radio Bremen) über aktuelle Fußballthemen ins Gespräch kommen.  Zum Abschluss des Abends entscheidet dann das Publikum über den Siegerfilm des Abends.

Und auch im Publikum werden am Ende drei Sieger gekürt: So wird der Stadtsportbund Emden die drei Fußball-Jugendmannschaften, die mit den meisten Spielerinnen und Spielern im Trikot erscheinen, mit Geldpreisen für die Mannschafts-kasse ausstatten.  Das erstplatzierte Team erhält 300 Euro, die zweitplatzierte Mannschaft darf sich über 250 Euro freuen und für den dritten Platz gibt es ebenfalls noch 200 Euro.

Der Stadtsportbund und die weiteren Organisatoren setzen darauf, dass viele fußballbegeisterte Jugendliche aus den Mannschaften der D- bis A-Junioren ans Hafentor zu locken, die dort in ihren Vereinsfarben ein buntes Bild abgeben sollen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Bereits im vergangenen Jahr hatte es beim Internationalen Filmfest Emden-Norderney erstmals ein erfolgreiches Open Air Kino-Angebot auf dem Stephansplatz gegeben. Im Anschluss an die Veranstaltung in Emden wird das Programm dann am Sonntag auch auf der Festivalinsel Norderney präsentiert. Das 34. internationale Filmfest Emden-Norderney findet in diesem Jahr vom 05.-12.Juni statt. 

Edzard Wagenaar, Festivalleiter: „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit vielen Partnern ein solches breitenwirksames Angebot auf die Beine bekommen haben und hoffen natürlich auf gutes Wetter und viele fußball- und filmbegeisterte Besucherinnen und Besucher am Hafentor.

BU: Freuen sich auf viele Besucher am Hafentor (v.l.): Folkert Ammermann (SSB), Peter Bartsch, Jannes Tunder (Kulturevents) Edzard Wagenaar (Filmfest), Martje Merten (Stadtmarketing) ,Reiner Bruns (SSB),Birgit Momberger(Filmfest), Reiner Mensen (SSB) und Birte Engelberts (Hochschule).

Veröffentlicht: 18.05.24