08. - 15.06.22           En

Ostfriesischer Kurzfilmpreis der VGH

Seit 1997 vergibt das Festival diesen Kurzfilmpreis an die vom Publikum am höchsten bewerteten Kurzfilme innerhalb der für diesen Wettbewerb nominierten Produktionen. 

Der Ostfriesische Kurzfilmpreis ist mit € 4.000,00 dotiert (1. Platz: € 2.500,00, 2. Platz: € 1.000,00, 3. Platz: € 500,00) und wird von VGH Versicherungen, Regionaldirektion Emden, ausgestattet.

Der Sieger erhält als Preissymbol den "Kamera-Ottifanten" (Entwurf: Otto Waalkes).